Das wollen wir gemeinsam erreichen

SOZIALES, GEMEINSCHAFT, GENERATIONEN

  • Das soziale Miteinander in unserer Heimatstadt steht bei uns im Vordergrund. Kindergärten und Schulen müssen den veränderten gesellschaftlichen Bedingungen angepasst werden.
  • Ausbau und Verbesserung des Betreuungsangebotes für ältere Menschen. Wir setzen uns für den Bau eines Mehrgenerationenhauses ein.
  •  Unterstützung des Jugendbeirates.
  • Anerkennung des Ehrenamtes und Förderung unserer Vereine.
  • Schaffung von „Treffpunkten/räumen“ für soziale Gruppen.

INTEGRATION UND INKLUSION

  • Alle Menschen sollen ungeachtet Ihrer Herkunft, ihres Alters, ihres Geschlechts, ihrer Religion oder ihres Einkommens am sozialen und kulturellen Leben in unserer Stadt teilhaben können.

NATUR – UND KLIMASCHUTZ

  • Förderung von Natur- und Klimaschutzmaßnahmen.

  • Energetische Sanierung aller städtischen Gebäude.

  • Schutz und Ausbau der Lebensräume für Tiere und Pflanzen.

ARBEITEN, GEWERBE, LANDWIRTSCHAFT

  • Schutz und Erhalt landwirtschaftlicher Flächen.

  • Stärkung des Einzelhandels im Stadtkern, durch attraktiven Innenstadtbereich.

  • Erhalt und Ausbau der außerordentlich guten Beschäftigungsstruktur.

PLANEN, BAUEN, WOHNEN

  • Entwicklung von kleinen, weiteren Baugebieten, wenn die Grundstücke in städtischer Hand sind. Danach Vergabe der Bauflächen nach sozialen Gesichtspunkten.

  • Schaffung von flächensparendem, bezahlbarem und sozial nachhaltigem Wohnungsbau.

  • Förderung von weiteren Mietwohnungen zu sozialen Mietpreisen, in bewährter Kooperation mit der Baugenossenschaft „Markgräfler Familienheim“.

  • Maßvolle Innenverdichtung und eine attraktive Innenstadt mit ansprechenden Plätzen.

  • Neubau eines „Hauses der Feuerwehr“- in Kooperation mit unseren Nachbargemeinden.

MOBILITÄT, VERKEHR, INFRASTRUKTUR

  • Verbesserung der Situation am Bahnhof für Fußgänger, Rad- und Autofahrer, so dass sowohl die Verkehrssicherheit, als auch die Aufenthaltsqualität für Bahnreisende, verbessert wird.
  •  Bedarfsgerechter Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs, mit einer deutlich verbesserten Synchronisierung von Bahn und Bus.
  • Sichere und zuverlässige Nachtbusverbindungen von Freiburg nach Heitersheim.• Attraktive Treffpunkte im Innenstadtbereich durch Verkehrsberuhigung.
  •  Einführung eines Elektromobilitätskonzeptes mit Nachbargemeinden.
  • Schnelles Internet für Alle.

FREIZEIT, KULTUR, TOURISMUS

  •  Unsere Ziele für das Malteserschloss:
    • 1. Erhalt des Baudenkmals,
    • 2. Zugang zum Schloss für die Öffentlichkeit,
    • 3. Erhalt des Museums,
    • 4. Soziale Folgenutzung.
  •  Erweiterung des „Römerparks“.
  •  Mehr kulturelle Veranstaltungen aller Art in unserer Gemeinde: z.B. Konzerte,

    Lesungen, Theater, Vorträge

FÜR GALLENWEILER

  • Erhalt des dörflichen Charakters.

  • Ausweisung eines kleinen Baugebietes für die einheimische

    Bevölkerung.

  • Umsetzung eines Dorfsanierungsprogrammes.

  • Neugestaltung eines attraktiven Dorfmittelpunktes.

  • Superschnelles Internet, langsame Eschbacher Straße.

  • Weitere Unterstützung des unverzichtbaren Bürgervereins,

    sowie des Kinderclubs.

  • Ausbau des innerörtlichen Eschbachs nach ökologischen

    Gesichtspunkten.

 

 

Downloads

Wahlprogramm

Kalender

Alle Termine öffnen.

22.05.2019, 19:30 Uhr Kreisstammtisch Hochschwarzwald
Es ist immer wieder schön, in gemeinsamer und ungezwungener Runde über alle Aspekte regionaler und überregion …

25.05.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr Infostände zur Kommunalwahl 2019
Termin: Samstag den 25.05.2019 von 9:00 Uhr - 13:00 Uhr Ort: Heitersheimer Lindenplatz und am Sulzbach vor …

11.06.2019, 19:00 Uhr Kreisstammtisch Kaiserstuhl-Tuniberg-March
Es ist immer wieder schön, in gemeinsamer und ungezwungener Runde über alle Aspekte regionaler und überregion …