24.11.2021 in Pressemitteilungen von SPD Landesverband

Andreas Stoch: „Das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen ist ein Aufbruchssignal für unser Land.“

 

SPD-Landeschef Andreas Stoch äußert sich zum heute in Berlin vorgestellten Koalitionsvertrag zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grüne und FDP: „Ich freue mich, dass das neue Regierungsbündnis in Berlin unter Dach und Fach ist. Die Ampel steht für eine Fortschrittsregierung, die mit Olaf Scholz an der Spitze das Land neu aufstellen und in eine gute Zukunft führen wird.“

17.11.2021 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Der Eindruck täuscht nicht: S-Bahnen in der Regio schneiden schlecht ab

 

Das Land hat seine Zugverbindungen einem Qualitätsranking unterzogen. Mit dabei auch die neuen S-Bahn-Verbindungen in unserer Region. Das Ergebnis ist so, wie ich mir das als täglicher Kunde der Breisgau-S-Bahn auch vorgestellt habe, und wie ich es von anderen Stammkunden auch höre: Ernüchternd.

13.11.2021 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Impflicht ja oder nein?

 

„Soll es in Deutschland eine Impfpflicht gegen das Coronavirus geben?“ haben wir unsere Genoss:innen gefragt. 187 von ihnen haben sich an der Umfrage beteiligt und das Ergebnis ist recht eindeutig.

09.11.2021 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Breisgau-S-Bahn: Fünf Vorschläge für Minister Hermann und die DB Regio

 

Endlich stand heute Verkehrsminister Hermann und die DB Regio in der Verbandsversammlung unseres Verkehrszweckverbandes zur Breisgau-S-Bahn zwischen Kaiserstuhl und Hochschwarzwald Rede und Antwort. Ein paar Beruhigungspillen hatten Minister und Bahnkonzern schon dabei, die wollten aber im Gremium nicht so recht wirken. Es gab keine Wunde, in die nicht irgendwer aus der Runde mindestens ein Finger gelegt hat.

08.11.2021 in Pressemitteilungen von SPD Landesverband

Andreas Stoch begrüßt Kandidatur von Saskia Esken und Lars Klingbeil für neue SPD-Doppelspitze

 

SPD-Landeschef Andreas Stoch begrüßt es, dass Saskia Esken und Lars Klingbeil für die neue Doppelspitze der SPD kandidieren:

"Mit diesem Personalvorschlag gelingt der Parteispitze ein wichtiges Signal: Die Geschlossenheit der Partei war, ist und wird auch zukünftig ein wichtiger Teil des Erfolgs sein. Saskia Esken und Lars Klingbeil werden ein starkes Team an der Spitze der Partei bilden, das gleichzeitig für Kontinuität und Aufbruch steht."

Landtagswahl 2021

Unsere Kandidatin für den Landtag:
Birte Könnecke

Downloads

Wahlprogramm