Herzlich willkommen bei der SPD Heitersheim-Eschbach

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen rund um den SPD-Ortsverein Heitesheim-Eschbach, Informationen zu aktuellen Veranstaltungen sowie zur Landes- und Bundespolitik.

Unser Ziel ist eine Gemeinde und ein Land, in der wir alle uns wohlfühlen und in denen die Grundwerte des Zusammenlebens gelebt und immer wieder gestärkt werden:

Freiheit, selbst zu bestimmen, wie wir in unserer Gemeinde leben wollen. Dies bedeutet z.B., Mitgestaltungsmöglichkeiten zu schaffen.

Gerechtigkeit, dass alle die Möglichkeit haben, unabhängig davon, wo Sie herkommen, welches Geschlecht sie haben oder wie alt sie sind, am Leben in der Gemeinde teilnehmen können.

Solidarität, da wir nicht alleine auf der Welt und nicht alle gleich stark sind. Sich verbunden zu fühlen mit den anderen Menschen – in der Nachbarschaft, im Verein, in den Begegnungen in der Stadt bzw. der Gemeinde – und gehört und unterstützt zu werden, wenn man Unterstützung braucht.

Als Teil von Baden-Württemberg, der Bundesrepublik Deutschland und von Europa, richten wir unseren Blick auch über den Tellerrand hinaus und diskutieren und setzen uns aktiv dafür ein, welches Land wir sein wollen, ob es um soziale Gerechtigkeit, die Umsetzung der Energiewende (z.B. die Abschaltung von Fessenheim), erneuerbare Energien, Schulpolitik und Bildung, Außenpolitik, usw. geht.

Im Heitersheimer und Eschbacher Gemeinderat setzen wir uns unter anderem ein für:

  • Eine solide Haushaltspolitik
  • Förderung von erneuerbaren Energien
  • Schaffung von bezahlbarem Wohnungsbau
  • Schutz und Erhaltung unserer Landschaft und Natur
  • Förderung und Sicherung von Gewerbe und Arbeitsplätzen
  • Entwicklung der Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen
  • Förderung der Vereins- und Jugendarbeit
  • Umsetzung der Barrierefreiheit
  • Hilfen im Alter vor Ort
  • Integration ausländischer Mitbürgerinnen und Mitbürger und vieles mehr

Machen Sie mit, wir freuen uns sehr, wenn Sie mit uns mitarbeiten und wir uns für die genannten Ziele gemeinsam einsetzen.

Ihr SPD-Ortsverein Heitersheim-Eschbach

Den Internetauftritt der SPD Eschbach finden Sie ab sofort unter:

http://www.spd-eschbach.de

 

 

13.12.2019 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Bündnis für gebührenfreie Kitas demonstriert für gleiche Lebensverhältnisse in Baden-Württemberg

 

Anlässlich der Parlamentsdebatte über den Bildungshaushalt des Landes am heutigen Freitag hat das Bündnis für gebührenfreie Kitas bekräftigt, an seinem erklärten Ziel der Gebührenfreiheit in Baden-Württemberg dranzubleiben.

Stoch: „Wir stehen zusammen“

„Wir lassen uns nicht davon abbringen, Familien entlasten zu wollen – weder rechtlich noch politisch“, erklärte Andreas Stoch, Initiator des Volksbegehrens für gebührenfreie Kitas, bei einer Demonstration des Bündnisses am Stuttgarter Landtag. „Wir wollen Qualität und Gebührenfreiheit“, rief Stoch. „Wir stehen da alle zusammen.“

09.12.2019 in Bundespolitik von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Alle können etwas tun

 

SPD-Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter sprach in Staufen zum Klimaschutzpaket der Bundesregierung.

Jetzt sei Handeln angesagt, sagte die Parlamentarische Staatssekretärin und SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter bei einer Diskussionsveranstaltung in der Staufener Zunftscheune zum Klimapaket der Bundesregierung. Es dürfe nicht länger zugewartet werden, wie weltweit zunehmende Extremwetterereignisse zeigten. Das Engagement der Kommunen sei für eine erfolgreiche Klimaschutzpolitik unverzichtbar. Als herausragendes Beispiel nannte die Politikerin die bereits 12 Jahre alte Staufener Klimaschutz-Initiative.

07.12.2019 in Bundespolitik von SPD Baden-Württemberg

Stoch: Wahlen zum Parteivorstand sind „großer Erfolg“

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat sich über die Wahlen zum neuen Parteivorstand auf dem Bundesparteitag in Berlin sehr erfreut gezeigt.

„Das ist aus baden-württembergischer Sicht ein großer Erfolg. Trotz Verkleinerung des Gremiums haben wir mit Leni Breymaier und mir als Landesvorsitzendem wieder zwei Vorstandsmitglieder aus dem Südwesten“, so Stoch. „Und obendrein kommt eine der beiden neuen Parteivorsitzenden aus dem Land. Wir werden uns für die Interessen Baden-Württembergs stark machen.“

07.12.2019 in Arbeitsgemeinschaften von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Ein Einfallstor für Willkür

 

Der Arbeitskreis „Christen in der SPD“ kritisiert den Bericht des Antisemitismus-Beauftragten des Landes.

Steht ein undifferenzierter Antisemitismus-Begriff nicht nur einer legitimen menschenrechtlich motivierten Kritik der aktuellen israelischen Siedlungspolitik im Wege, sondern auch seiner Wahrnehmung als eine Facette gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, die sich in Attacken auf jüdische Einrichtungen in Deutschland manifestiert? Bei seiner jüngsten Sitzung in Freiburg beklagte der Arbeitskreis „Christen in der SPD“  eben diese Unschärfe in der Definition von Antisemitismus.

Downloads

Wahlprogramm

Kalender

Alle Termine öffnen.

25.12.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Regio-Stammtisch Hochschwarzwald
In ungezwungener Runde diskutieren wir über alle politischen und nicht-politischen Themen, die uns gerade einfal …

10.01.2020, 18:00 Uhr Neujahrsempfang der Kreis-SPD
Unser traditioneller Neujahrsempfang findet wieder wie gewohnt im Hofgut Himmelreich statt. Wir freuen uns auf ein …