Herzlich willkommen bei der SPD Heitersheim-Eschbach

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen rund um den SPD-Ortsverein Heitesheim-Eschbach, Informationen zu aktuellen Veranstaltungen sowie zur Landes- und Bundespolitik.

Unser Ziel ist eine Gemeinde und ein Land, in der wir alle uns wohlfühlen und in denen die Grundwerte des Zusammenlebens gelebt und immer wieder gestärkt werden:

Freiheit, selbst zu bestimmen, wie wir in unserer Gemeinde leben wollen. Dies bedeutet z.B., Mitgestaltungsmöglichkeiten zu schaffen.

Gerechtigkeit, dass alle die Möglichkeit haben, unabhängig davon, wo Sie herkommen, welches Geschlecht sie haben oder wie alt sie sind, am Leben in der Gemeinde teilnehmen können.

Solidarität, da wir nicht alleine auf der Welt und nicht alle gleich stark sind. Sich verbunden zu fühlen mit den anderen Menschen – in der Nachbarschaft, im Verein, in den Begegnungen in der Stadt bzw. der Gemeinde – und gehört und unterstützt zu werden, wenn man Unterstützung braucht.

Als Teil von Baden-Württemberg, der Bundesrepublik Deutschland und von Europa, richten wir unseren Blick auch über den Tellerrand hinaus und diskutieren und setzen uns aktiv dafür ein, welches Land wir sein wollen, ob es um soziale Gerechtigkeit, die Umsetzung der Energiewende (z.B. die Abschaltung von Fessenheim), erneuerbare Energien, Schulpolitik und Bildung, Außenpolitik, usw. geht.

Im Heitersheimer und Eschbacher Gemeinderat setzen wir uns unter anderem ein für:

  • Eine solide Haushaltspolitik
  • Förderung von erneuerbaren Energien
  • Schaffung von bezahlbarem Wohnungsbau
  • Schutz und Erhaltung unserer Landschaft und Natur
  • Förderung und Sicherung von Gewerbe und Arbeitsplätzen
  • Entwicklung der Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen
  • Förderung der Vereins- und Jugendarbeit
  • Umsetzung der Barrierefreiheit
  • Hilfen im Alter vor Ort
  • Integration ausländischer Mitbürgerinnen und Mitbürger und vieles mehr

Machen Sie mit, wir freuen uns sehr, wenn Sie mit uns mitarbeiten und wir uns für die genannten Ziele gemeinsam einsetzen.

Ihr SPD-Ortsverein Heitersheim-Eschbach

Den Internetauftritt der SPD Eschbach finden Sie ab sofort unter:

http://www.spd-eschbach.de

 

 

23.05.2020 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Mitgliederbrief Nr. 46 ist online

 

Wir haben soeben den Mitgliederbrief für den Mai veröffentlicht. Die Hauptthemen sind dabei noch nicht einmal durch  die Pandemie bedingt, denn es gibt auch sonst viele spannende und wichtige Themen.

21.05.2020 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Herzzentrum wird Teil der Uniklinik Freiburg

 

Das wochenlange Zittern um die Zukunft des Herzzentrums und der Arbeitsplätze hat ein vorläufiges Ende gefunden. Den vorliegenden Informationen zufolge gibt es nun zumindest eine Absichtserklärung. Demnach überträgt der Benedikt Kreutz e.V. alle Anteile und den Geschäftsbetrieb an der UHZ GmbH auf die Uniklinik. Im Gegen­zug gibt die Uniklinik eine Beschäftigungs­garantie gegenüber allen Mitarbeitern und sichert den Erhalt beider Standorte, darunter Bad Krozingen als kardiovasku­läres Schwerpunktzentrum.

20.05.2020 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Corona-App: Sinnvoll aber kein Allheilmittel

 

Die Idee der sogenannten Corona-App ist einleuchtend. Man will dadurch Menschen warnen können, die sich längere Zeit in der Nähe eines Virusträgers aufgehalten haben und dadurch vielleicht selbst infiziert wurden. Man kann damit dann einfacher Ansteckungswege nachvollziehen und die Infektionskette durchbrechen. Die Idee wäre somit, dass man nach einem positiven Testergebnis sich in der App als Infektionsträger einträgt und die App das an alle anderen Smartphones weiter meldet, die in den Tagen vorher in der Nähe waren. Die können dann auch in Quarantäne gehen und testen lassen.

Klingt vernünftig, hat aber seine Tücken.

18.05.2020 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Bündnis für gebührenfreie Kitas: Jetzt erst recht!

 

Das Bündnis für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg hat die heutige Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs mit Bedauern zur Kenntnis genommen, aber auch als klaren politischen Ansporn verstanden.

„Jetzt erst recht“, erklärten die Bündnispartner in engem Schulterschluss. „Nach der rechtlichen Ablehnung dieses Volksbegehrens kommt es nun darauf an, den gesellschaftspolitischen Druck für unser inhaltliches Ziel der Gebührenfreiheit weiter zu erhöhen.“

Downloads

Wahlprogramm

Kalender

Alle Termine öffnen.

09.06.2020, 19:00 Uhr Kreisstammtisch Kaiserstuhl-Tuniberg-March
Bei unseren Stammtischen treffen wir uns in ungewungener Runde und plaudern über Politik und alles was uns sons …

15.06.2020, 19:30 Uhr Kreisstammtisch Breisgau
Bei unseren Stammtischen treffen wir uns in ungewungener Runde und plaudern über Politik und alles was uns sons …

24.06.2020, 19:30 Uhr Kreisstammtisch Hochschwarzwald
Bei unseren Stammtischen treffen wir uns in ungewungener Runde und plaudern über Politik und alles was uns sons …